Mehr Sicherheit durch einen zusätzlichen Handlauf

Handlauf für altersgerechtes Treppensteigen.

Um die Barrierefreiheit zu erreichen, kann eine Treppe beidseitig mit Handläufen ausgestattet werden. Diese müssen sicheren Halt bieten. Die Handläufe sollten fachgerecht an einer stabilen Wand oder einem Geländer montiert werden, sodass genügend Halt gewährleistet werden kann.

Aktuelle Kosten und Preisspannen

Handlauf-Kosten für Ihre Treppe.

Die Kosten für einen zusätzlichen Handlauf variieren und eine genaue Kostenprognose für Handläufe lässt sich durch die Bandbreite der Möglichkeiten kaum vorhersagen.

In der Regel liegen die Material-Preise bei einem einfachen Geländer zwischen 150 € und 200 € pro Meter. Hinzu käme der Aufwand für die Montage des Handlaufs, für eine einwandfreie Montierung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Übersicht zum Thema Kosten, Zuschüsse und Förderungen bei einem Treppenlift haben wir Ihnen zusammengefasst oder lassen Sie sich direkt von uns beraten.

Wir klären Sie auf – Treppensteigen sicher machen

Handlauf außen, innen, kurvig, gerade.

Zunächst muss geprüft werden, ob die Montage eines zweiten Handlaufes und ggf. die sichere Gestaltung der Treppenstufen sowie eine gute Beleuchtung ausreichen, damit die Treppe sicher begehbar wird.

Reicht die Kraft und Beweglichkeit aus, um die Treppe sicher eigenständig zu begehen oder benötigen Sie technische Unterstützung? Können die Anforderung, die an eine Handlaufmontage gestellt werden, erfüllt werden?

Handläufe sollten an beiden Seiten von Treppenaufgängen angebracht werden. Handläufe sollten an beiden Seiten von Treppenaufgängen angebracht werden. Die Handläufe sollten fachgerecht an einer stabilen Wand oder an einem Geländer montiert werden, sodass genügend Halt sichergestellt werden kann. Die Handläufe müssen griffsicher sein und folgende Anforderungen einhalten:

  • Handlaufdurchmesser

  • Abstand zur Wand

  • Korrekter Abstand zur Treppe

Bei manchen Erkrankungen oder bei zunehmender Altersschwäche ist ein Verlauf vorhersehbar, der nach und nach stärkeren Unterstützungsbedarf erwarten lässt, um die Selbstständigkeit und den Verbleib im eigenen Zuhause zu gewährleisten.

Unsere ehrliche Expertenmeinung

Warum der Handlauf nur eine kurzzeitige Lösung ist?

Durch unsere langjährige Erfahrung können wir berichten, dass der Einbau eines zweiten Handlaufs meist nur eine kurzzeitige Lösung ist. Mit zunehmendem Alter verschlechtert sich leider die körperliche Verfassung häufig schleichend, sodass ein Handlauf kurze Zeit später nicht mehr ausreichen ist. Aus diesem Grund raten und empfehlen wir mit Blick auf die Gegebenheiten zu einem Treppenlifteinbau. Der Anspruch auf den kompletten Zuschuss seitens der Pflegekassen wäre bei vorhandenem Pflegegrad dann noch komplett vorhanden und macht die Anschaffung eines Treppenliftes einfacher. Einen Kosten-Vergleich finden Sie weiter unten.

Handlauf vs. Treppenlift

Ein Kosten-Vergleich.

Kosten Handlauf:

Finanzierungsbeispiel für einen einfachen Handlaufs über eine Etage.


  • Handlauf-Anschaffungspreis über eine Etage: 1500 €

  • Zuschuss der Pflegeversicherung: 0 €*

Eigenanteil: 1500 €

*Möglicherweise wird hier ein Zuschuss von der Pflegeversicherung gewährt. Dieser wird bei einem eventuellen späteren Treppenliftkauf angerechnet und steht dann für weitere Maßnahmen nicht mehr zur Verfügung!

Kosten Treppenlift:

Finanzierungsbeispiel für einen geraden Treppenlift über eine Etage.


  • Lift-Anschaffungspreis über eine Etage: 4450 €

  • Zuschuss der Pflegeversicherung: 4000 €*

Eigenanteil: 450 €

*Möglicherweise reduziert sich dieser Zuschussanteil, wenn zuvor bereits ein Handlauf bezuschusst wurde.

Unsere Treppenlifte für verschiedene Einsatzzwecke

Ihre Alternativen zum Handlauf:

Gerade Liftsysteme

Dieser Treppenlift für gerade Treppen bringt Sie sicher in die nächste Etage oder zurück. Der Lift ist konzipiert für gerade Treppen.

Kurvenliftsysteme

Dieser Kurven-Treppenlift bringt Sie sicher in die nächste Etage. Die Schiene wird dafür individuell an die Kurve Ihrer Treppe angepasst.

Treppenlifte für Außen

Dieser Außen-Lift bringt Sie in die nächste Etage im Außenbereich Ihres Hauses. So kommen Sie sicher zur Haustür oder in den Garten.

Wichtige Fakten in Kürze

Die Handlauf Montage.

Bei der Handlauf Montage muss die Höhe über der Treppe möglichst genau eingehalten werden. Der Handlauf sollte in einer Höhe zwischen 85 und 90 Zentimeter über der Treppe an beiden Seiten angebracht werden. Der Handlauf muss gut zu umgreifen und griffsicher sein. Der Handlauf darf nicht unterbrochen werden und an Podesten muss der Handlauf weitergeführt werden. Das Handlaufende muss mindestens 30 cm waagerecht weitergeführt und darf nicht frei in den Raum ragen und muss abgerundet sein.

Einbau eines Handlaufs:

Beidseitige barrierefreie Handläufe verhelfen Ihnen mit und ohne Mobilitätseinschränkungen zur Sicherheit und Stabilität. Manche Menschen benötigen beide Hände für festen Halt; andere wieder können aus verschiedensten Gründen nur eine Hand benutzen, was dazu führt, dass sich der Handlauf die halbe Zeit auf der “falschen” Seite befindet, so lange es nur einen gibt.

Einbau eines Treppenlifts:

Ein Treppenlift kann an fast jeder Treppe angebracht werden. Ein Treppenlift erhält die Selbständigkeit, wenn Einschränkungen Ihrer Kraft, Beweglichkeit und Sicherheit vorliegen. Die Barrierefreiheit im eigenen Wohnumfeld erlaubt in diesen Fällen den Verbleib im eigenen Zuhause.

Wir freuen uns auf Sie!

So nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Call Out

Anrufen

Call-In

Rückruf

Send

Nachricht

Mail

E-Mail

Standort Ganderkesee

  • 04222 947740

  • info@siemer-treppenlifte.de

  • Wagnerstraße 24, 27777 Ganderkesee

Standort Melle

  • 05422 9229910

  • info@siemer-treppenlifte.de

  • Oststraße 21, 49324 Melle

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr.